Bewerbungsfragen

#1 von D.Maurer , 30.01.2011 21:45

Wie kann man sich vorbereiten, wenn man nicht weiss welche Fragen man gestellt bekommen wird?
Alle diejenigen, die aufgrund dieser Ungewissheit, nur noch schlaflose Nächte verbringen, seien beruhigt: Wir haben Fragen und Antworten!

1. Welche drei Stärken zeichnen Sie aus?

Beliebte Antwortmöglichkeiten sind beispielsweise, dass man

1. sehr belastbar ist und mit Stress gut klarkommt
2. sehr zuverlässig ist und Aufgaben immer zu vollen Zufriedenheit erledigt
3. sich schnell in neue Themenfelder einarbeiten kann
4. neues Wissen schnell umsetzt


2. Welche drei Schwächen können Sie bei sich feststellen?

Mögliche Antworten sind beispielsweise, dass man :

1. wenig Erfahrung hat Vorträge oder Themen vor Anderen zu präsentieren
2. in gewissen Computerprogrammen noch Schwächen hat
3. oftmals zu viele Aufgaben auf einmal bewerkstelligen möchte etc.


3. Wie würden Ihre Freunde Sie beschreiben?

Diese Frage ist eine Variation von Frage 1 und 2. Dabei will man überprüfen, ob sie sich selbst einschätzen können. Neben den Stärken, muss man auch ein paar Schwächen aufzählen.

Niemand ist perfekt, daher prüft man, ob der Bewerber in der Lage ist, sich selbstkritisch zu hinterfragen.

4. Wieso haben Sie sich für diese Ausbildung / Postion entschieden?

Wenn man sich für einen bestimmten Beruf oder Lehrstelle entschieden hat, so sollte man in der Lage sein, diese Wahl auch zu begründen. Dabei sollte nicht der Eindruck entstehen, dass einem gerade nichts besseres eingefallen ist.

Die Berufswahl sollte mit den persönlichen Interessen zusammenhängen. (siehe Warum haben Sie sich für diesen Beruf entschieden?)

Dabei gehen Personalchefs davon aus, dass diejenigen Bewerber, die aus persönlicher Neigung und Interesse eine Stelle antreten, mit mehr Motivation und Engagement ihre Aufgaben erledigen werden.

Daher sollte man sich vorher gut überlegen, wie man persönliche Interessen und/oder Hobbies mit der Wahl einer Stelle, Ausbildung, Lehre etc. plausibel in Verbindung bringen kann ohne seiner eigenen Bewerbung zu widersprechen.

5. Wieso würden Sie die Ausbildung / Stelle gerne bei uns antreten?

Neben der Berufswahl wird auch immer wieder gerne die Frage gestellt, wieso man eine Stelle gerne bei genau dem Unternehmen XY antreten will.

Dabei sollte man möglichst nicht antworten, dass die Stellenanzeige gerade zum persönlichen Suchprofil passte. (siehe: Warum wollen Sie bei uns arbeiten?)

Daher muss man sich vor einem Bewerbungsgespräch intensiv mit dem Unternehmen auseindersetzen, bei dem man eingeladen ist. Informationen sind in der Regel problemlos über das Internet verfügbar. Wenn man diese Frage beantwortet, sollte man auf die Produkte oder Dienstleistungen der Firma eingehen.

Wichtig ist den Personalchefs, dass man in der Lage ist sich mit dem Unternehmen und seinen Leistungen zu identifizieren, aber auch an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert ist.

D.Maurer  
D.Maurer
Beiträge: 177
Registriert am: 17.01.2011


   

**

free counters
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen