Hoteljobs Österreich

#1 von D.Maurer , 03.02.2011 17:52

Hoteljobs Österreich

Löhne und Gehälter
Arbeitnehmer verdienen in Österreich im Durchschnitt brutto etwas weniger als in Deutschland. Die Einkommen sind am höchsten in Niederösterreich, Oberösterreich und Vorarlberg, am niedrigsten in Tirol. Brutto bekommen Arbeitnehmer durchschnittlich 2.910 €, netto 2.020 € (Stand: 2008). Gegliedert nach Tätigkeiten gelten laut Angaben von Germany Trade and Invest die folgenden durchschnittlichen Bruttojahresverdienste: Führungskräfte in der Privatwirtschaft und leitende Verwaltungsbedienstete bekommen im Schnitt 63.964 €, Techniker 33.922 €, Bürokräfte und kaufmännische Angestellte 27.107 €, Verkäufer 17.834 €, Handwerker 28.278 €. Derzeit sind die genannten Beträge bereits etwas höher, Statistiken für 2010 liegen jedoch noch nicht vor. Einen gesetzlichen Mindestlohn gibt es in Österreich nicht, jedoch Kollektivverträge, die die Tarifparteien miteinander aushandeln. Sie enthalten auch branchenspezifische Mindestlöhne. Üblich sind ein 13. und 14. Monatsgehalt. Auch Fahrgelderstattungen, betriebliche Zusatzrenten oder ein privat nutzbares Mobiltelefon gibt es häufig. Bei Führungskräften werden variable Gehaltsbestandteile immer üblicher.


D.Maurer  
D.Maurer
Beiträge: 177
Registriert am: 17.01.2011

zuletzt bearbeitet 05.02.2011 | Top

RE: Hoteljobs Österreich

#2 von Gräfin , 18.02.2011 13:23

Des weiteren ist es in der Gastronomie in Österreich, speziell in Wintersportgebieten üblich, das Kost und Logie frei sind!

Gräfin  
Gräfin
Beiträge: 1
Registriert am: 21.01.2011


   

**

free counters
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen