Vorsorge fürs Alter

#1 von zello , 30.12.2015 11:40

Hallo zusammen,

heute mal ein ernstes Thema. Man hört ja immer wieder im Fernsehen, wie schlecht es um die gesetzliche Rente bestellt ist. Nun werde ich nächstes Jahr mit der Ausbildung fertig und werde danach wahrscheinlich direkt weiterarbeiten für einige Zeit um Berufserfahrung zu sammeln bevor ich mich später weiterbilde. Die Frage ist nun, ob man sich direkt vom ersten Jahr an um eine private Altersvorsorge kümmern sollte und vor allem welche Möglichkeiten es dafür überhaupt gibt? Wie geht ihr mit dem Thema um?

zello  
zello
Beiträge: 3
Registriert am: 30.12.2015


RE: Vorsorge fürs Alter

#2 von obumu , 30.12.2015 12:31

Hi,

ich würde dir raten, sobald wie möglich mit der privaten Vorsorge zu beginnen. Je eher du damit anfängst, desto rentabler ist das Ganze letztendlich. Auf welche Vorsorgevarianten du dich dabe konzentrierst ist eigentlich egal. Das kommt auch vor allem auf deine berufliche Situation an. Als Selbstständiger stehen dir beispielsweise auch zusätzliche Förderungen wie etwa die Rürup Rente zur Verfügung. Da muss man selbst den richtigen Weg finden, der zu einem passt. Aber gut, dass du dir bereits Gedanken zu diesem wichtigen Thema machst.

obumu  
obumu
Beiträge: 8
Registriert am: 15.12.2013


   

Ausbildung abbrechen und Marketing studieren?
Was soll ich nach der Ausbildung nur machen??

free counters
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen