Das liebe Ausland...

#1 von D.Maurer , 20.01.2011 14:49

Das Ausland ist für deutsche Gastronomen ein beliebtes Pflaster.
Vorallem bei ausländischen Arbeitgebern sind deutsche Fachkräfte immer gerne gesehen.

Wir wollen euch hier einige Möglichkeiten aufzeigen.

1. Möglichkeit Schweiz

Ich denke viele kennen die Schweiz als mögliche Arbeitsstätte schon.
Die Verdienste sind überproportional gut und in der Führungsebene natürlich noch besser.

Die Lebenshaltungskosten sind aber auch dementsprechend hoch.

Im Grunde kann man sagen, Schweiz nur zum arbeiten, SUPER, aber zum "Leben" da wird es schon schwieriger.

Was in Deutschland 10€ kostet, kostet in der Schweiz 30 Schweizer Franken.


D.Maurer  
D.Maurer
Beiträge: 177
Registriert am: 17.01.2011

zuletzt bearbeitet 24.01.2011 | Top

   

**

free counters
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen