Anerkannter Berater für deutschen Wein

#1 von D.Maurer , 17.01.2011 14:14

Deutsches Weininstitut


Seminarinhalt über das Seminar „Staatlich anerkannter Fachberater für deutschen Wein


In diesem Seminar hatten wir Schüler die Möglichkeit unter Führung von einem Prüfer den Abschluss und Titel „Fachberater für deutschen Wein“ zu erlangen. Unten angeführt sind die Inhalte und prüfungsrelevanten Themen. Diese Themen werden schon vor der Prüfung in Fach „Weinkunde, Fachlehrer Herrn Schmitz“ behandelt. Man geht also nicht ganz unvorbereitet in diese Prüfung, sie ist allerdings doch anspruchsvoll.


1. Tag

Begrüßung und Einweisung

* Die natürlichen Produktionsbedingungen
* Einflussfaktoren, die den Charakter der deutschen Weine prägen -
Die 13 deutschen Anbaugebiete, Produktionsbedingungen und
* gebietstypische Merkmale
* Kleine Rebsortenkunde
* Hinweise zu Weinbereitung und Weinrecht
* Kleine Lehrweinprobe
* Lagerung und Lagerfähigkeit
* Weinservice, Servier- und Trinktemperatur
* positive Weinbeschreibung
* begründete Weinempfehlung
* Harmonie von Wein und Speise
* Hinweise zur Kombination von Wein und Speisen
* Wechselbeziehungen von Wein und Speise

Weinpräsentation / Kulinarische Weinprobe

2. Tag

* Rückblick und Fragen zum 1. Seminartag
* Qualitätsnormen und Bezeichnungsrecht
* Qualitätsschaumwein, Sekt, Produktnormen, Herstellverfahren, Bezeichnungen

Abschlusstest

Die Korrektur übernimmt das Institut und sendet die Zertifikate sowie den Abschlusstest 2 Wochen später an die Schule zurück.

Kosten 20€ pro Person


D.Maurer  
D.Maurer
Beiträge: 177
Registriert am: 17.01.2011

zuletzt bearbeitet 05.02.2011 | Top

   

**

free counters
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen